Bildungsurlaub

Bildungsurlaub

Claudia Meyer

Inhaberin

Liebe Interessenten uns erreichen täglich zahlreiche Mails.
Die meisten Fragen werden im Folgenden beantwortet.
Bitte lesen Sie vorab diese FAQs durch und starten Sie dann ihre Buchung.

Buchung
"Bewegung und Entspannung gegen Stress und Abgespanntheit", "Yoga"...
In dieser Bildungswoche geht es um das Erlernen von Entspannungsmethoden für den Alltag wie Autogenes Training,
Progressive Muskelentspannung, Atemgymnastik, Qi Gong und Yoga.
Im Bewegungsteil werden Übungen aus der Rückenschule, Pilates und dem Faszientraining (Bindegewebstraining) durchgeführt.
Abgerundet wird die Bildungswoche mit Einheiten zum Thema Stress, Bewegung im Alltag und Wissen rund um den Rückenschmerz .
Es gibt täglich eine Outdoor Einheit!


FAQs Fragen und Antworten:

Wo ist der Bildungsurlaub anerkannt?
Die Bildungswoche ist als Bildungsurlaub in
- Schleswig-Holstein
- Hessen
- Berlin
- Brandenburg
- Rheinland-Pfalz
- Mecklenburg-Vorpommern
- und im Saarland anerkannt.
Einige Arbeitgeber aus Hamburg oder Niedersachsen genehmigen diesen Bildugsurlaub aus Kulanz. Einfach mal nachfragen!
Im Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz steht in §15 Anerkennung von Bildungsveranstaltungen:
„Freistellung im Sinne dieses Gesetzes kann nur für Bildungsveranstaltungen beansprucht werden, die von der zuständigen Behörde
oder in einem anderen Land der Bundesrepublik Deutschland nach mit den Bestimmungen dieses Gesetzes inhaltlich übereinstimmenden Kriterien anerkannt sind.“

Wir kennen sehr viele Fälle, wo der Hamburger Arbeitgeber auf Basis von §15 und auf Grundlage der Freistellung in den anderen Bundesländern Bildungsurlaub bewilligt hat.
Nachfragen lohnt sich also! Hamburger Behörden erteilen leider keine Annerkennungsbescheide für Kurse zur Stressbewältigung.

Wie buche ich einen Bildungsurlaub?
Nachdem Sie auf dieser Seite schon die passenden Antworten auf Ihre Fragen bekommen haben,
schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Namen, Anschrift, privater Mailadresse,
Handynummer, Bundesland des Arbeitgebers und den Terminwunsch.
Bitte alle Angaben untereinander in Blockform notieren.
Sie erhalten umgehend alle nötigen Unterlagen.

Wie reiche ich das beim Arbeitgeber ein?
Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie ein Dokument für Ihren Arbeitgeber per Mail geschickt.
Erst wenn dieser sein OK gibt, sind sie verbindlich angemeldet.
Klären Sie bitte vorher ab, ob der Arbeitgeber Ihnen für diese Zeit Sonderurlaub genehmigt.

Zahlt mir die Krankenkasse Zuschüsse?
Nein! Sie profitieren von einer Woche Sonderurlaub bei voller Lohnfortzahlung.
Zuschüsse gibt es beispielsweise bei Präventionskursen nach §20 SGB V, vor Ort.

Wann bezahle ich den Bildungsurlaub?
Die Gebühr ist nicht sofort nach der Anmeldung zu entrichten, sondern erst ein paar
Wochen vor der Veranstaltung. Sie bekommen eine Rechnung per Mail.

Wo kann man in Tönning übernachten?
In unseren beiden Seminarhäusern befinden sich 13 Zimmer mit eigenem Bad.

Wie ist die Verpflegung?
Alle Übernachtungsgäste in unserem Haus haben ein reichhaltiges, gesundes Frühstück inklusive.
Im Seminar können Sie für nur 10,- Euro p.P. und Woche eine Getränkeflat dazu buchen.
Dort sind Wasser, Kaffee, Tee, Mineralgetränke, Obst, Kekse und Nüsse in den Pausen inkludiert.

Wo sehe ich, welche Termine noch frei sind?
Wir bieten knapp 60 Bildungswochen im Jahr an.
Alle ausgebuchten Veranstaltungen sind hier extra markiert.

Erhebt Tönning eine Kurabgabe?
Tönning ist ein anerkannter Luftkurort und erhebt eine Kurabgabe.
Dieses Geld fließt ausschließlich in die Instandhaltung und
Pflege der Infrastruktur Tönnings.

Was bedeutet "BIMs"?
"BIMs" ist unser Firmenname und steht für Fitness Club Body in Motion in Tönning.

Kann ich zum Beispiel Timmendorf auch ohne Hotelübernachtung buchen?
Nein! Dies Veranstaltungen, die in den Hotels stattfinden sind mit der dortigen Übernachtung gekoppelt.


Anmeldung bei Claudia Meyer unter burlaub@online.de
www.b-i-m-s.de

 

Kursbeschreibungen

Mallorca: Beruf und Alltag mit positiver Energie meistern
Dass unsere Gedanken unser Handeln bestimmen, ist lange bekannt. Wie Sie diese Erkenntnis aber auch gezielt in Beruf und Privatleben nutzen können, dazu erhalten Sie in diesem Seminar vertiefte Einblicke, bei denen die Theorie immer sofort in der Praxis überprüft wird.
Ziele dieses Seminars:
• Einflussfaktoren auf menschliches Denken und Handeln
• Grundlagen des Mentaltrainings in Theorie und Praxis, Übertragung auf Beruf und
Alltagsgestaltung
• Bewusstwerdung von Lebenszielen und Transfer in den Alltag
• Erstellen eines „Wunsch-Buches“ (Vision board)
• Strategien und Möglichkeiten für ein gesundes, glückliches, erfolgreiches Leben erarbeiten, beruflich und privat
• Grundlagen der Work-Life-Balance
• Eigene Stressoren erkennen und entsprechende Gegenmittel erarbeiten und anwenden (Entspannungstechniken,
Gedankenkontrolle, Achtsamkeitsschulung…)
• Durchführung diverser Entspannungstechniken (Body-Scan, Fantasiereisen, Visualisierungsübungen, Atemtechniken, BrainGym,
aktive Meditation, Energieübungen)
• Erfahrungsaustausch
Das Hotel liegt direkt am Strand, daher werden wir auch draußen Übungen durchführen.


Bewegung und Entspannung gegen Stress und Abgespanntheit
In dieser Bildungswoche geht es um das Erlernen von Entspannungsmethoden für den Alltag wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Hatha Yoga.
Im Bewegungsteil werden Übungen aus der Rückenschule, Pilates und dem Faszientraining (Bindegewebstraining) durchgeführt.
Ausserdem geht es an die frische Luft und ans Wasser, um dort Walking und Atemübungen kombiniert mit Yoga und Qi Gong durchzuführen.
Desweiteren werden Achtsamkeitsübungen vermittelt.
Abgerundet wird die Bildungswoche mit Theorieeinheiten zum Thema Stress, Zeitmanagement, Bewegung im Alltag und Wissen rund um den Rückenschmerz.
Die Nordsee und St.Peter-Ording liegt nur 20 Minuten entfernt und sorgt für zusätzliche Entspannung.


Abschalten und Entschleunigen mit Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit
In dieser Bildungswoche geht es um das Erfahren von Stressabbau durch das Lösen von Verspannungen anhand von Bewegung und aktiven Entspannungsmodulen.
Es geht um das Kennen lernen von NIA als Ausdauerelement.
Denn NIA ist eine Mischung aus Kampfsport durch Kicks und Punches, Tanz aus den Elementen vom Jazz Dance und Entspannung mit den Methoden aus dem Feldenkrais und der Alexander Technik.
Die Kraft und Beweglichkeit wird beim Yoga und Pilates trainiert. Denn mit diesen Methoden speziell für Rücken und Bauch können sie Rückenschmerzen vorbeugen und lindern.
Entspannung erfahren Sie in der Meditation, während der Schulung verschiedener Atemübungen und mit Qi Gong.
Abgerundet wird die Bildungswoche durch Theorieeinheiten zum Thema Stress und Zeitmanagement.

Claudia Meyer

Sportlehrerin, Fitnessfachwirtin, Yoga 500 RYS

Fitness Club Body in Motion - Fitness in Tönning 04861/610214 bims@online.de